Am Donnerstag, den 07.12.17 wurde in der Lehrerbibliothek im Keller des Grashof Gymnasiums gerappt.

Das Projekt, initiiert durch Fabrice Fortré (Praktikant Musik) befasst sich mit dem Thema „Heimat“, gefördert durch die Essener Organisation „Fair rappt“.

Was alles so hinter den Kulissen eines großen Musiktheaters passiert, konnte am 20.11.2017 die Gesangsklasse 6 gemeinsam mit ihrer Musiklehrerin Frau Mecking im Aalto-Theater erleben!

Neben verschiedensten Werkstätten und Bühnenbereichen konnten die Schülerinnen und Schüler unter Anleitung einer Theaterpädagogin eine Szene aus Carl Maria von Weberns "Freischütz" (Wolfsschluchtszene) selber proben, aufführen und sich dabei nicht nur als Akteure, sondern auch als Beleuchter, Maskenbildner und Kostümdesigner einbringen!

Unter Anleitung des Folkwang-Musikstudenten Herrn Fortré, der Praktikantin Frau Benning und der Musiklehrerin Frau Mecking haben einige Schülerinnen und Schüler unserer Schule ihr Bestes gegeben und einen eigenen Rap zum Thema „Heimat“ gedichtet, einen Refrain komponiert, ein Sample erstellt, gerappt und gesungen!

Jetzt brauchen wir eure Stimme für das „Voting“ – stimmt für unsere Einsendung und unseren „Heimat-Rap“ auf:

https://www.facebook.com/events/142096839734900/?active_tab=discussion

 

Am 21.12.2017 findet das traditionelle Weihnachtskonzert unter dem Motto „What A Wonderful World“ am Grashof Gymnasium um 19:30 Uhr in der Aula statt!

… spannende Theateraufführungen in unserer Stadt! Sei mit Deinen Freunden live dabei!

In Kooperation mit der Theatergemeinde metropole ruhr haben wir für unsere Schule einen Querschnitt durch alle Theatersparten für Schüler ab Jahrgangsstufe 9 zusammengestellt:

Das Schauspiel „Der Besuch der alten Dame“ von Friedrich Dürrenmatt im Grillo-Theater, das Jugendstück „Unter W@sser“ in der Casa sowie das Ballett „Tanzhommage an Queen“ mit rockiger Musik der englischen Popgruppe Queen.

Der Clou: In der Jahrgangsstufe 9 werden zehn Abonnements verlost!

Weitere Informationen im Flyer. Anmeldeschluss: 19. Dezember 2017

Schüler und Lehrer des Grashof Gymnasiums wünschen sich eine Verbesserung der medialen Ausstattung der Klassenräume. Neben Beamern ist die Anschaffung von Dokumentenkameras vorgesehen, so dass die wenigen noch funktionstüchtigen Overheadprojektoren hoffentlich bald ausgemustert werden können. Der Förderverein unterstützt dieses Vorhaben und fördert so einen spannenden und interaktiven Unterricht. Aus Mitgliedsbeiträgen allein ist ein solches Vorhaben nicht zu stemmen.

Wir, die Schulbibliothek des Grashof Gymnasiums, möchten uns vorstellen.

Seit dem Winter 2016 könnt Ihr bei uns mittwochs und freitags in den beiden großen Pausen Bücher ausleihen. Das ist kostenlos und funktioniert problemlos mit dem Schülerausweis.

Liebe Eltern, Viertklässler, Schüler und Freunde des GRASHOF-GYMNASIUMS,

wir laden Sie/Euch herzlich zu unserem Tag der offenen Tür am 02.12.2017 zwischen 10-13 Uhr ein!

Es erwartet Sie/ Euch ein buntes Programm, mit dem sich unsere Schule vorstellt: Es wird musiziert, getanzt, Ergebnisse des Unterrichts präsentiert und in den Naturwissenschaften gibt es viel zu entdecken.

Nach dem großen Erfolg des Tanz- und Theaterabends der Klassen 5-8, der am 19. Oktober 2017 stattfand, und aufgrund der großen Nachfrage wiederholen wir diesen fantastischen Abend

am Do, 30. November 2017!

Das Programm wird nicht geändert und besteht im ersten Teil aus dem Stück The Wild Crocodiles, sehr frei nach dem Kinderbuch Vorstadtkrokodile von Max von der Grün, und im zweiten Teil des Abends präsentieren die Tanz AGs und die Akrobatik AG ein Potpourri an Tänzen und Eigenchoreographien.

 

Karten sind ab Mo, 20. November 2017 im Vorverkauf erhältlich.
Kartenverkauf: In den großen Pausen vor dem Musikraum (solange der Vorrat des Kartenkontingents für den Vorverkauf reicht, wenige Restkarten gibt es noch an der Abendkasse)
Beginn: 18 Uhr

 

Wir freuen uns erneut auf einen schönen Abend!

Das Kultur-Team

Zum Seitenanfang