In der Zeit vom 27.03.-4.4.2019 hatten wir erneut Besuch von Schülerinnen und Schüler unserer italienischen Partnerschule aus Castel del Piano in der Toskana. Bei interessanten Ausflügen zur Zeche Zollverein, zum Baldeneysee, zur Villa Hügel aber auch nach Münster und Aachen lernten unsere Gäste unsere Heimat kennen. Dabei entstanden viele Freundschaften und es wurde viel italienisch gesprochen. Wir freuen uns sehr darauf im September unsere Freunde in der Toskana zu besuchen. Non vediamo l'ora!

 

Der ,,Prix des Lycéens allemand´´ist eine Initiative des Institut français Deutschland in Zusammenarbeit mit derErnst Klett Sprachen GmbH.

Der Prix des Lycéens, den es schon seit Beginn 2004 gibt, ermöglicht es Schülern und Schülerinnen aus ganz Deutschland französische Jugendautoren zu treffen und ihre Eindrücke zu den Büchern auf Französisch zu teilen und sich gemeinsam für ein Lieblingsbuch zu entscheiden. Der Prix des Lycéens findet jedes Jahr statt.

Die Schüler lesen zu Hause, in der AG oder im Unterricht spannende Bücher und trainieren so ihre Lesefähigkeit auf Französisch. Höhepunkt der Veranstaltung ist die Begegnung mit den Autoren, den Schule -, Bundes- und Landesjurys bei denen auf Französisch diskutiert wird und anschließend das Lieblingsbuch und am Ende das Gewinnerbuch gewählt wird.

Am Samstag, den 06.04.19, legen wir um 10 Uhr mit unserem Schulgarten-Tag los. Dieser soll an diesem Tag gepflegt und gereinigt werden, sodass wir ihn nach den Osterferien öffnen können. Dafür brauchen wir aber viele fleißige Hände, die uns dabei unterstützen. Wir freuen uns auf die Hilfe von Schülern, Eltern und Lehrern. Ein paar Gartengeräte sind vorhanden, aber wir bitten alle auch eigene Gartengeräte mitzubringen.

Nach dem Frühjahrsputz im Schulgarten gibt es Würstchen vom Grill.

Die Aktion findet jedoch nur bei trockenem Wetter statt. Sollte es regnen, werden wir sie verschieben. Die entsprechende Info wird dann aber auch noch einmal kurzfristig auf der Homepage stehen.

Die Gesangsklasse 6 ist am 18.03.2019 zusammen mit Frau Mecking und Frau Dietl zum Aalto- Theater gefahren. Dort hat uns ein netter Mitarbeiter empfangen, der uns ins Foyer und zu den Garderoben geführt hat. Danach hat er uns eine Statue von Alva Aalto gezeigt, dieser war der Architekt des Aalto Theaters. Die Skulptur von Alva Aalto ist genauso groß, wie er mal war.

Die Grashof Voices samt Band treten am 04.04.2019 ab 19:00 Uhr im Borbecker Mädchengymnasium mit einem eigenen Song auf und gestalten gemeinsam mit allen Essener Europaschulen erstmalig eine „musikalische Reise durch Europa“.

Am gestrigen Mittwoch, den 20.03.19, fand in der Aula unserer Schule eine Diskussion anlässlich der bevorstehenden Europawahlen statt. Vertreter aller im Bundestag vertretenen Parteien stellten sich den Fragen der Schüler und diskutieren anschließend zu dem Themenbereichen der gemeinsamen Außen- und Sicherheitspolitik, der Migrationspolitik und der Haushaltspolitik der EU. Die Leitung der Diskussion übernahmen komplett Schüler der Q1, die sich im Vorfeld sehr gut vorbereitet und in die Wahlprogramme der Parteien eingearbeitet hatten. Das Publikum bestand aus Schülern der Oberstufe, welche im Anschluss an jeden Themenblock die Möglichkeit nutzen direkt Fragen an die Politiker und deren Programmatik zu stellen. Gebannt verfolgten die Schüler die Diskussion, bei der besonders im Themenfeld der Migrationspolitik und der zukünftigen Ausrichtung der EU die Differenzen zwischen den Parteien deutlich wurden. Hervorzuheben ist, dass die Diskussion zu jeder Zeit sehr sachlich und von allen Seiten mit dem nötigen Respekt voreinander verlief.

Wir bedanken uns an dieser Stelle noch einmal herzlich bei den teilnehmenden Diskutanten der Parteien und den Schülern, die die Leitung der Veranstaltung übernommen haben. Diese war sehr gelungen und bot auch nach ihrem Ende noch viel Diskussionsstoff innerhalb der Schulgemeinde.

 

  

Wir freuen uns als Schule alle 117 neu angemeldeten Kinder aufnehmen zu können und in das neue Schuljahr mit vier fünften Klassen zu starten

Wir laden herzlich zu einer Informationsveranstaltung am 26.02.2019 zwischen 17.30 und 18.30 Uhr in derr Aula zu den Schwerpunkten und der pädagogischen Arbeit am Grashof Gymnasiums ein. Darin informieren wir auch über die Veränderungen im Zuge von G9. Ansprechpartner aus der Schulleitung, der Erprobungsstufe sowie der Bilingualität stehen für Ihre individuellen Fragen zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihr Interesse und Ihr Erscheinen.

Zum Seitenanfang